fbpx

Unsere Schutzmassnahmen

Bedingungen für den Zugang

Bedingungen für den Zugang

Ab dem 22. Dezember ist für den Zugang zu den Thermalbädern, dem Hotel oder den Restaurants und Bars die Vorlage eines Covid-Zertifikats erforderlich, das der 2G- oder 2G+-Regel* entspricht. Nur der Wellnessbereich ist ohne Zertifikat zugänglich.

Zusammengefasst:

Covid-Zertifikat mit 2G = nur Zugang zu den Außenbereichen und dem “trockenen” Ruheraum der Bäder (Sondertarif für 2 Stunden erhältlich) / Zugang zu den Restaurants und Bars.

Covid-Zertifikat mit 2G+ = Zugang zu allen Bereichen der Bäder (einschließlich Sauna und Hammam) / Zugang zu Restaurants und Bars.

Wenn Sie sich am Empfang unserer Einrichtung melden, müssen Sie einen gültigen QR-Code sowie einen Identitätsnachweis vorlegen, um Ihr Zertifikat zu verifizieren.

*Definition 2G : Personen, die vollständig geimpft (1 oder 2 Dosen je nach Impfstoff) oder von Covid geheilt sind.

*Definition 2G+ : Personen, die vor weniger als 4 Monaten (120 Tage) geimpft oder von Covid geheilt wurden ODER vor mehr als 4 Monaten, aber mit Nachweis eines negativen Tests.

Unsere Schutzmassnahmen

Unsere Schutzmassnahmen

Um Ihnen einen idealen Rahmen zur Entspannung zu bieten, in dem Sie unsere Leistungen in Ruhe und Sicherheit geniessen können, wurde das Haus so umgestaltet, dass die derzeit geltenden Hygienemassnahmen eingehalten werden, d.h.:

 

  • Seit dem 20. Dezember muss jeder eine gültige Covid Zertifikate mit 2G oder 2G+ Regel (siehe oben) vorlegen, um die Thermalbäder, das Hotel und die Restaurants/Bars zu betreten. Dies gilt nicht für unseren Wellness-Bereich.
  • Maskenpflicht bei den Wellnessbereich (auch whärend Behandlungen), Bäder (Bis zum Innenbecken und in den Innenkorridoren), Hotel und Restaurants (Masken müssen auch von Personen getragen werden, die geimpft sind oder ein Covid-Zertifikat haben, sowie von anderen Zertifikate. Visiere werden nicht als Schutz akzeptiert.)
  • Einhaltung der Abstandsregeln durch Bodenmarkierungen, festgelegte Laufrichtung und diverse Hinweise
  • Ständige Desinfektion der Räumlichkeiten durch unsere Hygieneteams (Umkleideräume, Zimmer, Tische, Schranken, Sanitärbereich, usw.)
  • Desinfektionsmittel im gesamten Haus verfügbar
  • Mehr Personal vor Ort, um die Einhaltung der Massnahmen und der verschiedenen Desinfektionsschritte zu kontrollieren
  • Schutz unserer Angestellten durch Plexiglaswände und Masken

Weitere Informationen über das Covid-Zertifikat, die Testmöglichkeiten und das Testzentrum finden Sie hier

Umwandlung von internationalen Zertifikaten

Die Registrierungsplattform für die Anerkennung internationaler Zertifikate wurde am 25. Oktober online gestellt. Gäste aus Drittstaaten können nun ihr Zertifikat in ein Schweizer Zertifikat umwandeln lassen und haben damit Zugang zu allen Dienstleistungen, für die es derzeit erforderlich ist.

Wenn Sie bereits ein digitales COVID-Zertifikat aus der EU oder ein damit kompatibles Zertifikat besitzen, müssen Sie kein Schweizer COVID-Zertifikat beantragen. Diese Zertifikate sind in der Schweiz anerkannt.

Wenn Sie kein entsprechendes Zertifikat besitzen, können Sie ein Schweizer COVID-Zertifikat beantragen, sofern Sie einen von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) im Ausland zugelassenen Impfstoff erhalten haben. Es handelt sich um die folgenden Impfstoffe:

  • Comirnaty® / BNT162b2 / Tozinameran (Pfizer/BioNTech)
  • Spikevax® / mRNA-1273 / COVID-19 vaccine (Moderna)
    Vaxzevria® / AZD1222 /
  • Covishield™ (AstraZeneca)
    COVID-19
  • Vaccine Janssen (Johnson & Johnson)

 

Einreise in die Schweiz und Risikogebiete

Wenn Sie aus bestimmten Regionen/Ländern kommen, können für Sie Einreisebeschränkungen oder besondere Einreisebedingungen (Quarantäne, Tests usw.) gelten.

Seit dem 22. Januar 2022 ist die Vorlage eines Impfnachweises, einer Covid-Heilung oder eines negativen PCR-Testergebnisses für die Einreise in die Schweiz obligatorisch. Außerdem muss ein Formular ausgefüllt werden.

Les Bains de Lavey kann die Entscheidung und Verantwortung für die Einreise in die Schweiz nicht übernehmen, daher bitten wir unsere Besucher, sich vor der Buchung oder dem Besuch über die Empfehlungen/Entscheidungen der zuständigen Behörden zu informieren.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der offiziellen Seite der Schweizerischen Eidgenossenschaft.